Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

News

DGK.Online 2022: Das Programm vom 29. und 31. März

DGK.Online 2022: Das Programm vom 22. bis zum 24. März

Medikamente und medizinisches Material für die Ukraine

Die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung spendet dringend benötigte Medikamente und medizinische Geräte wie Defibrillatoren und Medikamentenpumpen im Wert von 100.000 € für die vom Krieg betroffenen Menschen in der Ukraine. Die ersten Güter wurden bereits in dieser Woche in Richtung Ukraine transportiert.

Zu der Situation in der Ukraine und den Hilfslieferungen hat die DGK heute einen offenen Brief des Präsidenten der Gesellschaft und eine Pressemitteilung veröffentlicht.

 

Registrierung zur 88. Jahrestagung gestartet

Sie haben ab sofort die Möglichkeit, sich für den Kongress zu registrieren.
Beachten Sie bitte folgendes:
  • Aufgrund der noch immer andauernden Pandemie-Situation steht nur eine begrenzte Anzahl von Präsenz-Tickets zur Verfügung.
  • Eine Vorort-Registrierung kann nicht garantiert werden.
  • Bitte buchen Sie nur Tickets für die Kongress-Tage, an denen Sie mit Sicherheit anwesend sein werden.

Hier geht’s zur Registrierung!

DGK.Online 2022: Das Programm vom 15. bis zum 17. März

DGK.Online 2022: Das Programm vom 08. bis zum 10. März

DGK.Online 2022: Das Programm vom 01. und 03. März

DGK.Online 2022: Das Programm vom 22. bis zum 24. Februar

DGK.Online 2022: Das Programm vom 15. und 17. Februar

Auslobungsfristen für drei DGK-Preise verlängert

Noch bis zum 31. Januar haben Sie die Gelegenheit, sich auf einen dieser drei DGK-Preise zu bewerben:

  • Mit dem Andreas-Grüntzig-Forschungspreis werden Arbeiten ausgezeichnet, die sich mit Fragen der interventionellen Koronartherapie beschäftigen. Der Preis ist mit 5.000 € dotiert.
  • Der Forschungspreis der AG 23 Herz und Diabetes werden junge Wissenschaftler*innen ausgezeichnet, die auf dem Gebiet der Pathophysiologie, Diagnostik oder Therapie von Herzerkrankungen bei metabolischen Erkrankungen forschen. Der Forschungspreis ist mit 5.000 Euro dotiert.
  • Mit dem Young Investigator-Award der AG 32 Sportkardiologie werden die Forschungsergebnisse von Nachwuchswissenschaftler*innen ausgezeichnet.  Dotiert ist der Preis mit 500 €.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbungen per E-Mail an preise-stipendien@dgk.org.