Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

News

DGK.Online 2020: Das Programm vom 2. bis 4. Juni 2020


Klicken Sie hier, um teilzunehmen.

86. Jahrestagung und DGK Herztage 2020

Wir prüfen derzeit intensiv und in alle Richtungen, ob unsere DGK Herztage im Oktober, bei denen in diesem Jahr auch einige Sitzungen der Jahrestagung nachgeholt werden sollen, im gewohnten Rahmen stattfinden können. Wir besprechen mit unseren Partnern und Dienstleistern alle denkbaren Szenarien und werden Ihnen voraussichtlich Ende Juni verbindliche Informationen zum Ablauf des Kongresses geben können.

Die Twitter-Ambassadors der DGK

Der DGK.Online 2020 bringt ein neues Pilotprojekt mit sich: die Twitter-Ambassadors. Unter dem offiziellen Hashtag #DGKonline2020 twittern ausgewählte Kardiologinnen und Kardiologen live aus den Sitzungen. Die Twitter-Ambassadors repräsentieren dabei die vielen thematischen Schwerpunkte der kardiovaskulären Medizin. Somit soll ein reger Austausch in allen Bereichen während und nach den Sitzungen des DGK.Online 2020 gewährleistet werden.

„Das bietet uns die Möglichkeit noch schneller Informationen und Neuigkeiten in die Gemeinschaft zu bringen. Die Integration von neuen Ansätzen wird immer wichtiger, um einen besseren Austausch zwischen den Kolleginnen und Kollegen zu gewährleisten.“, erläutert Prof. Dr. Tienush Rassaf, der das Projekt gemeinsam mit Prof. Dr. Holger Thiele leitet.

Alle interessierten Twitter User sind natürlich herzlich eingeladen, an den Diskussionen teilzunehmen. Weitere Informationen zum DGK.Online 2020 werden über den Twitter Kanal der DGK unter @dgk_org veröffentlicht.

Die Twitter-Ambassadors 

DGK.Online 2020: Das Programm für diese Woche

Klicken Sie hier, um auf die Seiten von DGK.online 2020 zu kommen.

DGK.Online 2020 – Der erste Online-Kongress der DGK beginnt am 26. Mai

Ab dem 26. Mai übertragen wir jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag drei spannenden Sitzungen pro Woche mit hochaktuellen und wichtigen Informationen aus der kardiovaskulären Medizin. Nachdem die diesjährige Jahrestagung der DGK wegen der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, hat die Programmkommission ein Online-Programm entworfen.

Es umfasst nicht nur Sitzungen der beiden großen Arbeitsgruppen AGIK und AGEP, Sitzungen des Tagungspräsidenten und der Young DGK sowie Late Breaking Trials, die eigentlich in Mannheim hätten stattfinden sollen, sondern wartet auch mit zusätzlichen Vorträgen zu ganz aktuellen kardiologischen Themen auf. Ab Ende Juni bieten wir Ihnen zudem Industrie-geförderte Symposien und auch Symposien der Arbeitsgruppen der DGK an.

Sie können alle Vorträge im Live Stream, jeweils von 18:00 bis 19:30 Uhr verfolgen und den Vorsitzenden direkt per Chat Ihre Fragen zu den Vorträgen schicken. Außerdem stehen alle Videos nachträglich on Demand zur Verfügung. Die Sitzungen von DGK.Online 2020 sind ab dem 26. Mai 2020 auf www.kardiologie.org zu finden.

Erstes Webinar der AGEP: Rare but Relevant Complications of AF Ablation

Am 26. Mai überträgt die AG Elektrophysioloie und Rhythmologie (AGEP) ein Webinar zu seltenen und dennoch relevanten Komplikationen bei Vorhofflimmer-Ablationen.

Um an dem Webinar teilzunehmen, klicken Sie zu Seminarbeginn bitte auf diesen Link: https://dgk.meta-dcr.com/agep
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Von 18:00 bis 19:30 Uhr können Sie diese Vorträge verfolgen:

Webinar: Rare but Relevant Complications of AF Ablation
Moderation: Prof. Dr. Daniel Steven, Köln

Vorträge:
Esophageal Thermal Injury
Referent: Prof. Dr. Thomas Deneke, Bad Neustadt a. d. Saale
Pulmonary Vein Stenosis
Referent: Prof. Dr. Philipp Sommer, Bad Oeynhausen

DGK-Webinar: Spezielle kardiovaskuläre Erkrankungen bei COVID-19 Infektion

Am Mittwoch, 13. Mai, übertragen wir um 18 Uhr das vorerst letzte Webinar aus unserer Online-Fortbildungsreihe zu COVID-19. Sie können live teilnehmen und im Chat Ihre Fragen an die Referenten und den wissenschaftlichen Leiter, Prof. Dr. Andreas Zeiher, stellen. Außerdem wird die Aufzeichnung des Webinars zeitnah on Demand zur Verfügung stehen.

Hier können Sie sich die bisherigen Webinare noch einmal ansehen. 
Die Videos werden bald auch als  CME-Fortbildungen auf www.kardiologie.org zu finden sein.

Klicken Sie hier, um teilzunehmen.
Falls sie über den Browser teilnehmen,  geben Sie bitte die Webinar ID 642319458  und das Meeting-Passwort 170336 ein.

Mittwoch, 13. Mai 2020, 18:00-20:00 Uhr
Spezielle kardiovaskuläre Erkrankungen bei COVID-19 Infektion

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Andreas Zeiher

Einführung und Update zur Entwicklung von COVID-19
Referent: Prof. Dr. Andreas Zeiher
PCI: Nutzen-Risiko-Verhältnis der interventionellen Therapie
Referent: Prof. Dr. Helge Möllmann
Rhythmologische Besonderheiten bei COVID-19-Patienten
Referent: Prof. Dr. Philipp Sommer
Herzchirurgische Operationen während der COVID-19 Pandemie: Was ist unverzichtbar?
Referent: Prof. Dr. Jan Gummert
Notwendigkeit von Klappeninterventionen in Zeiten von COVID-19
Referent: Prof. Dr. Stephan Baldus

Diese Webinar-Reihe wird unterstützt von AstraZeneca.

DGK-Webinar: Patienten mit COVID-19 und häufigen Komorbiditäten

Am Mittwoch, 29. April, bieten wir Ihnen von 18 bis 20 Uhr das nächste Webinar aus unserer Online-Fortbildungsreihe zu COVID-19 an. Sie können live teilnehmen und im Chat Ihre Fragen an die Referenten und den wissenschaftlichen Leiter, Prof. Dr. Andreas Zeiher, stellen. Außerdem wird die Aufzeichnung des Webinars zeitnah on Demand zur Verfügung stehen.

Hier können Sie sich das Webinar vom 3. April und das vom 15. April noch einmal ansehen. 
Die Videos werden bald auch als  CME-Fortbildungen auf www.kardiologie.org zu finden sein.

Klicken Sie hier, um teilzunehmen.
Falls sie über den Browser teilnehmen,  geben Sie bitte die Webinar ID 540935137 und das Meeting Passwort 484115 ein.

Mittwoch, 29. April 2020, 18:00-20:00 Uhr
Patienten mit COVID-19 und häufigen Komorbiditäten

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Andreas Zeiher

Einführung und Update zur Entwicklung von COVID-19
Referent: Prof. Dr. Andreas Zeiher
Patienten mit respiratorischen Komorbiditäten
Referent: Prof. Dr. Claus Franz Vogelmeier
Diabetes und COVID-19
Referent: Prof. Dr. Dirk Müller-Wieland
Der multimorbide Patient mit COVID-19 in der kardiologischen Praxis
Referent: Dr. Norbert Smetak

Ein weiteres Webinar dieser Reihe ist für den 13. Mai geplant, ebenfalls von 18 bis 20 Uhr. Den Link teilen wir rechtzeitig mit.

Diese Webinar-Reihe wird unterstützt von AstraZeneca.

DGK-Webinare zu COVID-19 und kardiovaskulären Erkrankungen

Am vergangenen Freitag startete die neue Webinar-Reihe der DGK-Akademie, in der Sie wichtige Informationen für die Behandlung von Patienten mit COVID-19 und Herzerkrankungen erhalten.

Hier können Sie sich das Webinar vom 3. April noch einmal ansehen. 
In Kürze wird das Video als CME-Fortbildung auf www.kardiologie.org zu finden sein.

Am Mittwoch, 15. April, bieten wir Ihnen von 18 bis 20 Uhr das nächste Webinar aus dieser Reihe an. Sie können live teilnehmen und im Chat Ihre Fragen an die Referenten und den wissenschaftlichen Leiter, Prof. Dr. Andreas Zeiher, stellen. Außerdem wird die Aufzeichnung des Webinars zeitnah on Demand zur Verfügung stehen.

Klicken Sie hier, um teilzunehmen.

Mittwoch, 15. April 2020, 18:00-20:00 Uhr
Behandlung und medikamentöse Ansätze bei COVID-19

Wissenschatliche Leitung: Prof. Dr. Andreas Zeiher

Einführung und Update zur Entwicklung von COVID-19
Referent: Prof. Dr. Andreas Zeiher
Intensivmedizinische Behandlung und Beatmung von COVID-19-Patienten
Prof. Dr. Tobias Welte
COVID-19: Bedeutung der kardiologischen Intensivmedizin
Referent: Prof. Dr. Holger Thiele
Antivirale Therapien und kardiale Toxizität 
Referent: Prof. Dr. Carsten Tschöpe

Weitere Webinare dieser Reihe sind für den 29. April und den 13. Mai geplant, jeweils von 18 bis 20 Uhr. Die Links teilen wir rechtzeitig mit.

Diese Webinar-Reihe wird unterstützt von AstraZeneca.

Abstracts zur 86. Jahrestagung der DGK

Eigentlich hätte in dieser Woche unsere 86. Jahrestagung stattfinden sollen und wir bedauern es sehr, Sie in diesem Jahr nicht in Mannheim begrüßen zu können.
Der Vorstand der DGK hat beschlossen, die zu der Tagung eingereichten Abstracts der DGK trotzdem zu veröffentlichen, damit Sie sich über aktuelle Forschungsergebnisse und die Kongressthemen informieren können.

Sie finden alle Abstracts hier auf unserer Tagungs-Homepage.