Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Mitglied werden

Für Ihr Interesse an einer Mitgliedschaft in der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e. V. möchten wir uns herzlich bedanken. Die Mitgliedschaft wird auf Wunsch rückwirkend zum 1. Januar des Jahres oder zu Beginn des nächsten Jahres gelten. Sie haben die Möglichkeit, den Antrag auf Mitgliedschaft per Fax, per Mail oder per Post zu stellen.


Bitte beachten Sie
, dass aus organisatorischen Gründen zu unserer 85. Jahrestagung in Mannheim ab dem 10.04.2019 keine neuen Anträge auf Mitgliedschaft mehr angenommen werden können.
Eingehende Mitgliedsanträge werden NUR VOLLSTÄNDIG berücksichtigt. Nach Eingang Ihres Antrags erhalten Sie von uns eine Eingangsbestätigung per Mail.

Antragsteller können ab dem 24. April 2019 auf unserer Jahrestagung im Congress Center Rosengarten persönlich am Tagungsbüro für Mitglieder das Ergebnis erfragen und – bei erfolgter Aufnahme – gegen Zahlung des Mitgliedbeitrages – das Programm und die Eintrittskarte für unsere Jahrestagung abholen.

Freier Eintritt zum Kongress ist nur bei bestehender Mitgliedschaft möglich (ausgenommen Studenten und arbeitslose Ärzte gegen Vorlage einer Bescheinigung).

 

Anmeldung

  1. Laden Sie den Mitgliedsantrag 2019/2020 (PDF) nebst den Datenschutzinformationen gemäß Art. 13 DSGVO für Mitglieder der DGK herunter.
  2. Füllen Sie den Antrag am Bildschirm vollständig aus.
  3. Drucken Sie den Antrag aus.
  4. Senden Sie uns den Antrag entweder:
    – per Fax an: +49 211 600692-10
    – per E-Mail an: mitglied@dgk.org
    oder
    – per Post an:
    Mitgliederverwaltung
    Deutsche Gesellschaft für Kardiologie
    – Herz- und Kreislaufforschung e. V.

    Grafenberger Allee 100
    40237 Düsseldorf

Bitte beachten Sie:

  • Die Aufnahme bedarf der Befürwortung zweier Bürgen, die Mitglieder der Gesellschaft sind.
  • Mitgliedsanträge ohne Angabe der Dienstadresse und ohne Unterschrift der Bürgen werden dem Vorstand nicht vorgelegt.
  • Satzungsgemäß entscheidet der Vorstand der Gesellschaft über die Aufnahme neuer Mitglieder, die Aufnahme erfolgt anlässlich der Vorstandssitzungen.
  • Datenschutzerklärung