Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

News

Kongress-App zu DGK Herztagen 2017 abrufbereit

Zu den DGK Herztagen 2017 bietet die DGK eine Kongress-App für iPhone, iPad, Android und Windows Smartphones und Tablets an.

In der App finden Sie das vollständige Kongressprogramm mit Suchfunktion, einen Überblick über alle Sitzungen von Kardiologie Aktuell, den Deutschen Rhythmus Tagen, AGIKlive, der Akademiekurse, des Basic Science Meetings und den Grundlagen der Herz-Kreislauf-Forschung, die angenommenen Abstracts als Volltextversion, einen Lageplan aller Räumlichkeiten und vieles mehr.

Aufgrund der Bestimmungen des Heilmittelwerbegesetzes ist die App mit einem Passwort versehen. Das Passwort wurde allen Mitgliedern per E-Mail zugesandt und kann auch unter info@dgk.org angefordert werden. Der Benutzername kann leer bleiben.

Alle Informationen auf ht2017.dgk.org

DGK warnt vor Spam-Mails mit gefälschten DGK-Adressen

Derzeit breitet sich eine neue Art von Spam-Emails aus, von denen nun auch die DGK betroffen ist. In den letzten Tagen sind vermehrt Spam-Emails aufgetaucht, deren Absender sich mit einer – vermeintlich – echten Email-Adresse der DGK tarnt.

Es handelt sich dabei um englischsprachige Mails, die einen Link enthalten, und mit eher nichtssagenden Betreffzeilen versehen sind, beispielsweise „Invoice due date 20 Sep 17“ oder „Scan 2892332326“. Bitte öffnen Sie diesen Link nicht, er enthält Schadsoftware.

Sollten Sie sich unsicher sein, ob eine Mail tatsächlich von uns stammt, überprüfen Sie die Absenderadresse sorgfältig, indem Sie mit dem Cursor über die Adresse fahren oder aber die Antwort-Funktion wählen. Auf diesen Wegen zeigt sich die tatsächliche Mailadresse des Absenders.

Mehr Informationen zu diesen Spam-Mails erhalten Sie hier auf heise.de.

Vergünstigter Eintritt zum 4th European Congress on eCardiology and eHealth für DGK-Mitglieder

Die DGK ist offizieller Partner des 4th European Congress on eCardiology and eHealth.

Vom 8. bis zum 10. November werden zu dem Kongress mehr als 500 Kardiologen in Berlin erwartet, um die Neuigkeiten und Fortschritte in diesem sich rasant entwickelnden Gebiet zu diskutieren.
Der Kongress bietet wissenschaftliche Sitzungen, eine Poster- und eine Industrieausstellung inklusive start-up alley und technology showcases.

Als DGK-Mitglied erhalten Sie 30 % Rabatt auf den Eintrittspreis. Einen Link zur vergünstigten Anmeldung sowie den Rabattcode können Sie unter info@dgk.org anfragen.

Mehr Informationen zum Kongress und Details zum Programm erhalten Sie hier.

ESc Kongress 2017

Heute hat der ESC-Kongress in Barcelona begonnen. Bis zum kommenden Mittwoch, den 30. August, werden bis zu 20.000 Teilnehmer in der spanischen Metropole erwartet.

Die DGK ist auf dem Kongress mit einem Stand vertreten. Besuchen Sie uns doch am Stand EZ 201 in der ESC-Plaza. Wir freuen uns auf Sie!

Buch „Die DGK im Nationalsozialismus“ für Mitglieder kostenlos downloadbar

Auf der Jahrestagung in Mannheim hat die DGK die historisch einzigartige Darstellung der Deutschen Gesellschaft für Kreislaufforschung während des Nationalsozialismus vorgestellt. Nun ist sie in Buchform erschienen. Mit seltenen Abbildungen und exklusivem Expertenwissen ist eine konkurrenzlos gute Aufarbeitung gelungen.

Für DGK-Mitglieder steht ein pdf der Publikation exkulsiv und kostenlos zur Verfügung. Sie finden es in der Closed User Group unserer Homepage zum Download.

Zusatzqualifikation Kardiale Computertomographie – Übergangsregelung endet am 30.09.2017

Die Übergangsregelung für die persönliche Anerkennung der Zusatzqualifikation Kardiale Computertomographie gemäß dem Curriculum der DGK endet am 30.09.2017. Die Übergangsregelung können Kolleginnen und Kollegen nutzen, die während der 3 Jahre vor Antragstellung die im Curriculum Kardiale Computertomographie geforderten Mindestzahlen in der kardialen CT über den entsprechenden Mindestzeitraum nachweisen können. Erfreulicherweise konnte schon vielen Kardiologinnen und Kardiologen die Anerkennung im Rahmen dieser Übergangsregelung ausgesprochen werden.

Bei Interesse, die Übergangsregelung zu nutzen, ist eine rechtzeitige Antragseinreichung bis zum 30.09.2017 notwendig. Ab dem 01.10.2017 kann die Anerkennung der Zusatzqualifikation Kardiale Computertomographie ausschließlich über die Teilnahme an dem entsprechenden Qualifizierungsprogramm erlangt werden.

Weitere Informationen sowie den Online-Antrag finden Sie hier.

Programmheftbestellung zu den DGK Herztagen 2017 in Berlin

Das Programmheft wird während den Herztagen in Berlin in den Kongresstaschen zu finden sein, als App für iOS und Android zur Verfügung stehen und schon vor der Tagung auf unserer Homepage einsehbar sein.

Als Mitglied der DGK können Sie das gedruckte Programm jedoch auch ab sofort bis zum 30. August 2017 hier bestellen. Das Heft wird Mitte September per Post zugestellt.

Reisekostenstipendien zu den DGK Herztagen

Gleich fünf unterschiedliche Reisekostenstipendien zu den DGK Herztagen 2017 bietet die DGK an. Durch die Stipendien erhalten Sie einen Zuschuss von bis zu 200€ zu Ihren Anfahrts- und Hotelkosten im Zusammenhang mit der Tagung.

Zusätzlich zu dem Reisekostenzuschuss erhalten junge Kardiologen bei diesen beiden Stipendien eine kostenlose Tageskarte für den Kongress:

Programm „Grundlagen der Herz-Kreislaufforschung“  (Einsendeschluss 28. September 2017)
Basic Science Meeting (Einsendeschluss 28. September 2017)

Für die folgenden drei Reisekostenstipendien ist eine Mitgliedschaft in der jeweiligen Arbeitsgruppe bzw. Sektion notwendig:

AG1 Reisekostenstipendium (Einsendeschluss 21. September 2017)
AGIK Reisekostenstipendium (Einsendeschluss 27. September 2017)
Preisekostenstipendium der Sektion „Assistenz- und Pflegepersonal in der Kardiologie“ (Einsendeschluss 21. September 2017)

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungen per Mail an preise-stipendien@dgk.org.

Weitere Informationen zu den Preisen und Stipendien der DGK finden Sie hier.

Abstract-Eingabe zu den DGK Herztagen endet in zwei Tagen

Noch bis zum 30. Juni um 12:00 Uhr können Sie Ihre Abstracts für die DGK Herztage 2017 online einreichen.

Die DGK Herztage umfassen Kardiologie Aktuell, DRT – Deutsche Rhythmus Tage, AGIKlive, das Basic Science Meeting und Akademiekurse. Die DGK Herztage finden in diesem Jahr vom 12. bis zum 14. Oktober in Berlin statt.

Hier gelangen Sie direkt zur Abstract-Eingabe.

Bewerbungen für den AGIK-Publikationspreis

Der AGIK-Publikationspreis ist mit 10.000 € dotiert und wird für Publikationen mit direktem Bezug zur interventionellen Kardiologie ausgeschrieben, die im Laufe des letzten Jahres veröffentlicht wurden oder nachweislich zur Publikation angenommen sind. Die Arbeit, mit der Sie sich bewerben, soll sich mit diagnostischen Fragestellungen, neuen Therapiekonzepten oder Behandlungsmethoden bei kathetergestützten Verfahren auseinandersetzen. Der Preis wird während AGIKlive 2017 im Oktober in Berlin verliehen.

Die Auslobungsfrist den AGIK-Publikationspreis endet am 30. Juni. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungen per Mail an preise-stipendien@dgk.org

Hier finden Sie die Details zu den Bewerbungsvoraussetzungen.