Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Young Investigator Award der Arbeitsgruppe 32 Sportkardiologie

Gefördert von der COSMED Deutschland GmbH

Auslobungsfrist: verlängert bis zum 15. November 2019

Mit dem Young Investigator Award (YIA) der AG 32 Sportkardiologie sollen wissenschaftliche Fortschritte in der Sportkardiologie in Deutschland sowie Nachwuchswissenschaftler/innen (m/w/d) unterstützt werden, die sich um neue Erkenntnisse zu pathophysiologischen Hintergründen, Diagnostik und Therapie sportkardiologischer Fragestellungen bemühen. Die Preisverleihung findet im Rahmen der Arbeitsgruppensitzung während der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie statt.

Dotierung

• EUR 500,-

Richtlinien

Die Voraussetzungen für Ihre Bewerbung sind:

  • Der Young Investigator Award wird für Forschungsergebnisse von  Nachwuchswissen- schaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftlern (m/w/d; Alter <40 Jahre) mit unmittelbarem Bezug zur Sportkardiologie ausgeschrieben.
  • Es sind alle Teilbereiche der Sportkardiologie eingeschlossen (Leistungs- und Freizeitsport, Prävention, Rehabilitation). In diesem fachlichen Rahmen sind Sie in der Wahl Ihres Themas gänzlich frei. Es wird insbesondere nicht erwartet, dass sich die Arbeit auf ein Interessensgebiet des stiftenden Unternehmens bezieht.
  • Die Originalarbeit soll sich mit pathophysiologischen Hintergründen, neuen diagnostischen Möglichkeiten oder innovativen Therapiekonzepten im Themenfeld Bewegung, Sport und Herz auseinandersetzen.
  • Die deutsch- oder englischsprachige Arbeit muss maximal 12 Monate vor Ausschreibung in einer Zeitschrift publiziert oder nachweislich zur Publikation angenommen worden sein.
  • Zur Bewerbung sind nur Erstautoren/-innen berechtigt, die zum Ablauf der jeweiligen Auslobungsfrist das 39. Lebensjahr nicht überschritten haben.

 

Bewerbung

Bitte senden Sie uns folgende Unterlagen zu:

  • Zusammenfassung (1 Seite) von Inhalt und Bedeutung der Arbeit in deutscher Sprache
  • Publikation (Ausdruck der bereits veröffentlichten Publikation oder – bei noch nicht erschienenen Artikeln – Manuskript mit Nachweis der Annahme in einer Zeitschrift)
  • Angabe des Eigenanteils (3-5 Sätze)
  • Einseitiger Lebenslauf
  • Publikationsliste des Bewerbers

Damit wir Ihre Bewerbung annehmen und bearbeiten können, senden Sie diese bitte vor Ablauf der Auslobungsfrist an die Geschäftsstelle der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie per E-Mail mit dem Betreff „YIA AG 32 Sportkardiologie“ an preise-stipendien@dgk.org.
Bitte hängen Sie die Unterlagen einzeln als PDF-Dateien an. Der Eingang der Bewerbung wird Ihnen per E-Mail bestätigt. Wir bitten um Verständnis dafür, dass unvollständige oder unsortierte Unterlagen nicht zum Bewerbungsverfahren zugelassen werden können.
Nach Ablauf der Auslobungsfrist werden die Manuskripte an die Kuratoriumsmitglieder weitergeleitet, die die beste Arbeit auswählen.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

 

Kuratoriumsmitglieder

PD Dr. Axel Preßler, München (Vorsitzender)
Prof. Dr. Roman Laszlo, Stuttgart
Dr. Susanne Berrisch-Rahmel, Düsseldorf
PD Dr. med. Christian Schmied, Zürich
Prof. Dr. Christian Stumpf, Bayreuth
Dr. Philipp Bohm, Zürich
Dr. Pascal Bauer, Gießen
Dr. Dierk Vogt, Ludwigsburg

Preisträger

o 2019 erstmals ausgelobt