Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

News

DGK Herztage 2022 in Bonn erfolgreich zu Ende gegangen

Gestern sind in Bonn die DGK Herztage 2022 zu Ende gegangen. Drei Tage mit angeregten Diskussionen, intensivem Austausch sowie interessanten neuen und etablierten Sitzungsformaten liegen hinter uns. 2.400 Besucher*innen füllten den Kongress vor Ort und online mit Leben.

Wir freuen uns sehr, dass so viele Teilnehmer*innen erneut die ausgezeichnete Stimmung im World Conference Center genießen konnten und bedanken uns von Herzen bei allen Beteiligten vor und hinter den Kulissen, die die Tagung zu einem vollen Erfolg gemacht haben!

Wir laden Sie schon jetzt herzlich zu unserem nächsten Kongress ein: Die DGK Jahrestagung findet vom 12. bis 15. April im Congress Centrum Rosengarten in Mannheim statt.

Pressekonferenz der DGK Herztage

Die Pressekonferenz „Highlights aus der Kardiologie – Was jetzt für die Patientenversorgung wichtig ist“ findet heute um 11.15 Uhr live im World Conference Center in Berlin statt und wird zugleich im Livestream übertragen. Im Anschluss (Ab 30. September) steht die Aufzeichnung der Pressekonferenz auch on demand zur Verfügung.

Hier gelangen Sie sowohl zum Livestream als auch zur on demand-Version der Pressekonferenz.

Mehr Informationen zur Pressekonferenz und das Programm gibt es hier.

Twitter Ambassadors bei den DGK Herztagen

Zu den DGK Herztagen werden unsere DGK Ambassadors wieder vom Kongress berichten. Unter dem offiziellen Hashtag #DGKHerztage twittern ausgewählte Kardiologinnen und Kardiologen live aus dem World Conference Center Bonn. Die Ambassadors repräsentieren dabei die vielen thematischen Schwerpunkte der kardiovaskulären Medizin. Somit soll ein reger Austausch in allen Bereichen während und nach den Sitzungen bei den Herztagen gewährleistet werden.

Alle interessierten Twitter User sind herzlich eingeladen, an den Diskussionen teilzunehmen. Weitere Informationen zu den DGK Herztagen werden außerdem über den Twitter Kanal der DGK unter @dgk_org veröffentlicht.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Ambassadors:

(mehr …)

Kongress-App zu den DGK Herztagen abrufbereit

Zur den DGK Herztagen 2022 bietet die DGK eine App für iPhone, iPad, Android Smartphones und Android Tablets an.

In der App finden Sie das vollständige Kongressprogramm mit Suchfunktion, einen Überblick über Live-Cases, Basic-Science-Meeting und Grundlagen der Herz-Kreislauf-Forschung, die angenommenen Abstracts als Volltextversion, einen Lageplan aller Räumlichkeiten und vieles mehr.

Bei vielen Sitzungen können Sie über die App zudem Fragen an die Referenten stellen, an Abstimmungen teilnehmen und Feedback geben. Per Direktverlinkung gelangen Sie aus der Programmübersicht nach LogIn zu den Live Streams und On-demand-Videos.

Passwort

Aufgrund der Bestimmungen des Heilmittelwerbegesetzes ist die App mit einem Passwort versehen.

Das Passwort wurde allen Mitgliedern per E-Mail zugesandt und kann auch unter info@dgk.org angefordert werden.

QR-Code DGK App Die App kann kostenlos im jeweiligen App-Store heruntergeladen werden oder auch direkt mit dem QR-Code.

Zur App im Apple iOS App Store Zur Android-App bei Google Play

 

 

DGK.Online 2022: Das Programm vom 20. bis zum 22. September

DGK.Online 2022: Das Programm vom 13. bis zum 15. September

DGK.Online 2022: Das Programm vom 6. + 8. September

DGK Herztage 2022 – Registrieren Sie sich jetzt!

In wenigen Wochen finden die DKG Herztage 2022 im World Conference Center in Bonn statt. Vom 29. September bis zum 1. Oktober erwarten Sie über 100 Sitzungen aus insgesamt 11 Sälen. Die Sitzungen aus 4 Sälen (New York, Genf, Nairobi 1+2 sowie Bangkok 1+2) werden live gestreamt und stehen einen Tag später on demand zur Verfügung.

Die Postersitzungen findet ausschließlich in Präsenz statt.

Ab sofort können Sie sich HIER für die DGK Herztage registrieren!

Lieferengpass Digitoxin

Digitoxin hat in der Kardiologie nur noch ein begrenztes Anwendungsgebiet. Dieses besteht im Wesentlichen in der Frequenzkontrolle von Vorhofflimmern. Da Betablocker oder auch bradykardisierende Calciumantagonisten wie Verapamil oder Diltiazem hier Medikamente erster Wahl sind, bewertet die Deutsche Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V.  den derzeitigen Lieferengpass von Digitoxin nicht als kritisch.

In der Regel kommt Digitoxin nur dann zum Einsatz, wenn die oben genannten Medikamente nicht ausreichend wirken, nicht ausreichend hoch dosiert werden können, kontraindiziert sind oder nicht vertragen werden. Diese Konstellationen sind jedoch selten. Die Bedeutung von Digitoxin bei Patient*innen mit Herzschwäche im Sinusrhythmus  – einer möglichen weiteren Indikation in Zukunft – wird gegenwärtig erst in einer größeren Studie untersucht.

Als Alternative zu Digitoxin steht primär Digoxin zur Verfügung, welches allerdings ausschließlich renal eliminiert wird und bei Niereninsuffizienz kumulieren kann. Vorsicht zur Verhinderung einer Überdosierung ist ferner bei alten Patienten, Frauen, untergewichtigen bzw schlecht ernährten Personen geboten. Eine weitere Option zur Frequenzkontrolle stellt Amiodaron dar, auch wenn dieses primär zur Rhythmuskontrolle eingesetzt wird.

Dringende Sicherheitsinformation zu Assurity, Endurity von Abbott Sylmar

Die Firma Abbott ruft nicht-implantierter Schrittmacher der Modelltypen PM2152, PM2272, PM2162, PM2172 und PM2282 (DR Assurity, Endurity & Zenex), hergestellt zwischen September 2019 und April 2022 in Malaysia zurück.

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des BfArM.