Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

News

ESC Gold Medal an Prof. Hugo Katus verliehen

Gestern wurde während der Eröffnungsveranstaltung des ESC-Kongresses in Paris die Gold Medal der ESC für seine herausragenden Leistungen in der Kardiologie an den Past-Präsidenten der DGK, Prof. Dr. Hugo Katus verliehen.

Programmheftbestellung zu den DGK Herztagen 2019 in Berlin

Die Programmheftbestellung ist abgeschlossen.

Das Programmheft wird während den Herztagen in Berlin in den Kongresstaschen zu finden sein, als App für iOS und Android zur Verfügung stehen und schon vor der Tagung auf unserer Homepage einsehbar sein.

Als Mitglied der DGK können Sie das gedruckte Programm jedoch auch ab sofort bis zum 2. September 2019 hier bestellen. Das Heft wird Mitte September per Post zugestellt.

E-Autos, Smartphones und Co. – Welche Geräte stören Funktionen von Herzschrittmachern und implantierten Defibrillatoren?

Können elektromagnetische Felder, die durch Geräte in unserem privaten und beruflichen Alltag entstehen, Herzrhythmusimplantate wie Herzschrittmacher und implantierte Defibrillatoren stören? Und wie gefährlich sind diese Einflüsse? Diese Fragen stellen Herzpatienten sich und ihren Ärzten häufig. Eine Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie (DGK) und der Deutschen Gesellschaft für Arbeitsmedizin und Umweltmedizin (DGAUM) fasst die aktuelle Studienlage zu dem Thema zusammen und spricht Empfehlungen für den Umgang mit unterschiedlichen elektronischen Geräten aus.

In einer aktuellen Pressemitteilung informiert die DGK sowohl Ärzte als auch Patienten über dieses wichtige Thema.

Hier geht es zu unserer Pressemitteilung.

Die ausführliche Stellungnahme finden Sie hier.

Programmheftbestellung zu den DGK Herztagen 2019 in Berlin

Die Programmheftbestellung ist abgeschlossen.

Das Programmheft wird während den Herztagen in Berlin in den Kongresstaschen zu finden sein, als App für iOS und Android zur Verfügung stehen und schon vor der Tagung auf unserer Homepage einsehbar sein.

Als Mitglied der DGK können Sie das gedruckte Programm jedoch auch ab sofort bis zum 2. September 2019 hier bestellen. Das Heft wird Mitte September per Post zugestellt.

E-Zigarette zur Tabakentwöhnung – Fluch oder Segen?

E-Zigaretten erleben derzeit einen Boom und haben den Ruf, erfolgreich zur Tabakentwöhnung beizutragen. Ob das tatsächlich der Wahrheit entspricht, hat eine englische Studie überprüft, die kürzlich im NEJM veröffentlicht wurde.

Mehr Infos dazu haben wir in unserer aktuellen Pressemitteilung auf  http://dgk.org/presse zusammengefasst.

 

DGK-Pressemitteilung zur PHARM-CHF-Studie

Patienten mit Herzinsuffizienz müssen oft viele unterschiedliche Medikamente einnehmen – eine Herausforderung vor allem für ältere Menschen.
Die PHARM-CHF-Studie hat einen neuen, vielversprechenden Ansatz zur Lösung des Problems untersucht. Sie ist die weltweit erste Studie, die in Zusammenarbeit von Ärzten und Apothekern untersuchte, inwiefern Interventionen in den örtlichen Apotheken helfen können, die Therapieadhärenz von Herzinsuffizienzpatienten zu verbessern.

Die DGK hat zu den Ergebnissen eine Pressemitteilung herausgegeben.
Den Text der Pressemitteilung finden Sie hier.

heartlive 2019 erstmals von der DGK ausgerichtet

Die interventionelle Herzmedizin hat sich in den letzten Jahren rasant weiterentwickelt und in vielen Bereichen operative Verfahren durch interventionelle Eingriffe ersetzt. Beim heartlive 2019 werden unter Beteiligung führender Zentren komplexe interventionelle Prozeduren live in die Carl Benz Arena übertragen und in mit hochkarätigen Experten besetzten Panels gemeinsam diskutiert.

In diesem Jahr wird der Kongress erstmals von der DGK veranstaltet. Die Arbeitsgruppen für Interventionelle Kardiologie (AGIK) und Rhythmologie (AG1) arbeiten eng bei der Programmgestaltung des Kongresses mit.

Mehr Informationen gibt es auf www.heart-live.com

Mitteldeutscher Echokardiographie-Kongress der DGK 2019

Melden Sie sich hier noch heute für den Echokardiographie-Kongress vom 13.–15. Juni 2019 in Leipzig an! Bereits seit 15 Jahren ist der Echokardiographie-Kongress in Leipzig – bekannt unter dem Titel „Leipziger Echokardiographie-Symposium“ – unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Andreas Hagendorff eine feste Größe im kardiologischen Fortbildungsjahr. 2019 wird die Tagung erstmals als „Mitteldeutscher Echokardiographie-Kongress“ durch die DGK in enger Zusammenarbeit mit der AG 5 Kardiovaskulärer Ultraschall ausgerichtet.

Abstract-Einreichung zu den DGK Herztagen 2019

Werden Sie aktiver Teil des wissenschaftlichen Programms bei den DGK Herztagen 2019: Seit heute können Sie Ihre Abstracts zu der Tagung einreichen.

Die Online-Eingabe auf ht2019.dgk.org ist bis Freitag, 28. Juni, 12:00 Uhr, geöffnet.

Die DGK Herztage finden in diesem Jahr vom 10. bis zum 12. Oktober in Berlin statt. Unter ihrem Dach sind die Tagungen Kardiologie Aktuell, AGIKlive und die Deutschen Rhythmus Tage zusammengefasst. Darüber hinaus sind auch das Basic Science Meeting und Workshops der DGK-Akademie Teil des Kongresses.

85. Jahrestagung der DGK: Großer Erfolg mit 8900 Teilnehmern

Heute ging in Mannheim die 85. Jahrestagung der DGK zu Ende. Vom 24. bis zum 27. April kamen 8900 Experten aus der Kardiologie im Congress Centrum Rosengarten zusammen, um über die neuesten Entwicklungen in der Herz-Kreislauf-Medizin und -Forschung zu diskutieren.

Die Tagung stand unter dem Motto „Kardiovaskuläre Inflammation“ und wurde von Prof. Dr. Stephan Baldus aus Köln geleitet.

Erstmals konnten viele Sitzungen der DGK-Jahrestagung per Live-Stream im Internet verfolgt werden und stehen DGK-Mitgliedern nach der Tagung kostenfrei on Demand zur Verfügung.
Mehr Informationen auf https://video.dgk.org

Die DGK bedankt sich herzlich bei allen Teilnehmern, Referenten, Ausstellern und Organisatoren, die zu dem großen Erfolg der Tagung beigetragen haben.