Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

DGK-Zentrum für Kardiologische Versorgungsforschung

Das DGK-Zentrum für kardiologische Versorgungsforschung ist mit dem Ziel gegründet worden, die kardiologische Versorgungsforschung in Deutschland unter Berücksichtigung aller Versorgungsebenen nachhaltig zu unterstützen. Das DGK-ZfKVF dient der Bündelung kardiologischen Fachwissens und ist ein Zusammenschluss von kompetenten Ansprechpartnern im Bereich der kardiologischen Versorgungsforschung. Es ermöglicht durch die Einbindung aller Beteiligten eine interdisziplinäre und sektorenübergreifende wissenschaftlich fundierte kardiologische Versorgungsforschung.

Aufgabe des DGK-ZfKVF ist die Förderung von Versorgungsforschungsprojekten im Bereich der Prävention, der Diagnostik, der Therapie und der Nachsorge von kardiovaskulären Erkrankungen.

Förderantragstellung beim DGK-ZfKVF
Informationen für Antragsteller
Formular Förderantrag an das DGK-ZfKVF

Projekte

  • GULLIVE-R (Guideline adherence and risk assessment after acute myocardiaL infarction in real life in Germany – a quality improvement and awareness Registry of the German Cardiac Society):  Cardio News-Artikel zu GULLIVE-R (April 2020)
  • Über- und Untertherapie bei Patienten mit Vorhofflimmern
  • KARDIO-Studie (gefördert vom Innovationsfonds des Gemeinsamen Bundesausschusses, Beteiligung als Kooperationspartner)
  • TAVI-Comic (Medical graphic narratives to improve patient comprehension and periprocedural anxiety before Transcatheter Aortic Valve Implantation: a randomized trial)
  • G-CAR (German Cardiac Arrest Resuscitation Register der DGK e.V.)
  • DESERT (Deutsches Register zur Septum-Reduktions-Therapie bei HOCM)
  • COVID Collateral Damage (gefördert durch die Deutsche Herzstiftung)

Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung e.V.

Seit 2019 arbeitet das DGK-Zentrum für kardiologische Versorgungsforschung bei der Förderung von Versorgungsforschungsprojekten mit der Deutschen Herzstiftung e.V. zusammen. An den Gremiumssitzungen des Zentrums nimmt regelmäßig ein Mitglied des Vorstandes der Deutschen Herzstiftung teil.

Exekutivkomitee

  • Prof. Dr. Karl Werdan, Halle (Saale) (Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Ralf Zahn, Ludwigshafen am Rhein (Stellvertr. Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Michael Buerke, Siegen
  • Prof. Dr. Norbert Frey, Kiel
  • Dr. Franz Goss, München
  • Dr. Winfried Haerer, Ulm
  • Prof. Dr. Hans Martin Hoffmeister, Solingen
  • Prof. Dr. Nikolaus Marx, Aachen
  • Prof. Dr. Harald Mudra, München
  • Dr. Konstantinos Papoutsis, Düsseldorf
  • Dr. Steffen Schneider, Ludwigshafen am Rhein
  • Dr. Norbert Smetak, Kirchheim/Teck
  • Prof. Dr. Christoph Stellbrink, Bielefeld
  • Priv.-Doz. Dr. Michael A. Weber, Dachau
  • Prof. Dr. Uwe Zeymer, Ludwigshafen am Rhein

Presse