Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Tätigkeitsbericht der Young DGK

Sektion - Young DGK

Sprecher

PD Dr. David Duncker

Stellvertreter

Dr. Victoria Johnson

Tätigkeiten während der aktuellen Amtszeit

- Aktive und strukturierte Mitgliederwerbung: Steigerung der Mitgliederzahlen von ca. 130 auf inzwischen ca. 500 innerhalb von 2 Jahren.

- Namensänderung der Sektion von "German Chapter of Young Cardiologists (ESC)" auf "Young DGK"

- Erweiterung der Zugangskriterien für die Sektion, insbesondere "Alter unter 40 Jahre" (bisher 35 Jahre) und "wissenschaftlich aktiv" (bisher promoviert)

- vollständige Überarbeitung der Sektions-Homepage (young.dgk.org)

- monatlicher Newsletter für Sektionsmitglieder (Informationen über Aktivitäten der Sektion, Kongressberichte, Stipendien u.a.)

- Social-Media-Aktivität über DGK-Facebookaccount: Umfragen und Kardiologie-Quiz (z.T. mit Gewinnen wie z.B. Bücher oder Plätze für Young DGK Veranstaltungen)

- Emailadresse für direkten Kontakt zum Sektionsnukleus: young@dgkardio.de

- Reisekostenstipendien für Sektionsmitglieder für die Young DGK Autumn School sowie für DGK Akademiekurse

- Labelling von DGK Akademiekursen ("Y") für besonders für junge KardiologInnen wertvolle Kursangebote

- eigener Young DGK-Stand auf der DGK Jahrestagung 2018 mit Kardio-Quiz, Meet-the-expert, Networking

- Mitarbeit in der DGK Akademie und Task force Weiterbildungsordnung

- Mitarbeit in der Programmkommission der ESC für den Kongress 2018 in München

- Mitarbeit beim Projekt "Klug entscheiden in der Lehre" der DGIM (Prof. Raupach, Göttingen)

- eigene Rubrik der Cardio News für junge KardiologInnen

Wissenschaftliche Projekte

keine

Treffen und Klausursitzungen

- Nucleussitzung 11.01.2018 in Düsseldorf

- jeweils Nucleussitzungen auf den DGK Tagungen (JT/HT)

- 1x monatliche Telefonkonferenzen des Nukleus

Sitzungen während der DGK-Kongresse

- HT2017: 1 Sektionssitzung

- JT2018: 4 eigene Sitzungen, 2 Joint Sessions Young DZHK, 1 Joint Session Medical Apps, 3 Meet-the-expert Runden am Young DGK Stand, Ko-Postervorsitze für Junge KardiologInnen

- HT2018: 1 Sektionssitzung, 1 Joint Session EHRA Young EP, 1 Joint Session AG1

- JT2019: 4 eigene Sitzungen, 1 Joint Session Medical Apps, 1 Joint Session Young Cardiologists DACH, 1 Joint Session AG1, 3 Meet-the-expert Runden Young DGK Stand

Zusammenarbeit mit Arbeitsgruppen

- Mitglieder der DGK Programmkommission

- Mitglieder der Task force Clinician Scientists der KEK

- Mitglieder des Ausschusses Medical Apps

- Mitglieder der Projektgruppe Familie in der Kardiologie

Zusammenarbeit mit anderen Gruppierungen

- Kooperation ESC Cardiologists of tomorrow, insbesondere für die Organisation des ESC Kongress München

- Kooperation Cardiologists of tomorrow Austria und Schweiz

- Kooperation EHRA Young EP Committee

- Kooperation Historisches Archiv DGK

Weitere Netzwerkbildung

- Kooperation mit den Jungen Angiologen (DGA)

- Kooperation mit dem Bündnis Junger Internisten (BDI)

Nachwuchsförderung

- Reisekostenstipendien für Sektionsmitglieder für DGK Akademiekurse

- Reisekostenstipendien für die Young DGK Autumn School

- Ko-Postervorsitze für Junge KardiologInnen auf der DGK Jahrestagung

Fortbildungen

Erfolgreich durchgeführt:

- Young DGK Autumn School Gießen 2017

- Young DGK #interaktiv Akademiekurs 2018

- Young DGK Autumn School Gießen 2018

Bereits geplant:

- Young DGK #interaktiv Akademiekurs Hannover geplant für 05/2019 und 09/2019

- Young DGK Autumn School Gießen geplant für 11/2019

Publikationen

keine

Mitgliederrekrutierung (Maßnahmen, Zuwachs in den letzten zwei Jahren)

Strukturierung und Konkretisierung der Mitgliederwerbung unter jungen DGK-Mitgliedern (eigener Sektionsflyer, neue Homepage, monatlicher Newsletter).

Hierdurch in den letzten 2 Jahren Steigerung der Mitgliederzahl von 130 auf ca. 500 Mitglieder.

Ziele während der nächsten Amtszeit

- Fortführung der initiierten Projekte

- Intensivierung der Mitgliederwerbung

- Aufbau eines DGK-Mentorenprogramms

Budgetplanung

kein Budget

Sonstiges

entfällt