Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Young DGK

gegründet 2011, eingerichtet auf Dauer, nächste Wahl JT 2023

Ziele und Aufgaben

Die Young DGK ist offen für wissenschaftlich aktive Ärzte, die jünger als 40 Jahre sind und sich in der Weiterbildung zum Kardiologen befinden, für Assistenz- und Pflegepersonal in der Kardiologie und auch für Studierende, die den Weg in die Kardiologie anstreben. Hauptziele sind die nationale und internationale Netzwerkbildung sowie der wissenschaftliche und klinische Austausch. Hierfür sollen eigene Sessions im Rahmen der DGK-Tagungen sowie weitere Treffen der Sektionsmitglieder außerhalb der Kongresse durchgeführt werden. Über die ESC sollen Kontakte und Kollaborationen mit den entsprechenden Gruppen der europäischen Nachbarländer entstehen. Zusätzlich ist die Etablierung eines fest geplanten Austauschprogramms zwischen verschiedenen Universitäten angedacht. Ein weiteres Ziel der Sektion ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses durch Vergabe von Stipendien sowie durch Organisation von Doktorandensymposien, welche sowohl auf Kongressen als auch in ungezwungenem Rahmen abgehalten werden sollen. Daher sind studierende DGK-Mitglieder automatisch Mitglieder der Sektion. Die Young DGK wurde als Arbeitsgruppe gegründet und dann in eine Sektion umgewandelt. Seit September 2017 trägt sie den Namen Young DGK.

Homepage

Die Sektion S 3 hat eine eigene Homepage: https://young.dgk.org/


Mitglied werden

Auschließlich Mitglieder der DGK, die 40 Jahre oder jünger sind, können die Aufnahme in die Sektion formlos beantragen, wenn Sie wissenschaftlich interessiert sind und entweder:

  • Assistenzart/-ärztin in der Weiterbildung zum Kardiologen sind,
  • bereits eine kardiologische Ausbildung abgeschlossen haben,
  • Studenten sind, die Weiterbildung zum Kardiologen anstreben,
  • Wissenschaftler mit überwiegendem Forschungsschwerpunkt in der Kardiologie oder
  • Mitglied in der Sektion Assistenz- und Pflegepersonal in der Kardiologie sind.

Jedes interessierte Mitglied kann eine formlose Bitte um Aufnahme in die Sektion an die Geschäftsstelle der DGK (arbeitsgruppen@dgk.org) richten. Ein Aufnahmeantrag kann ebenfalls im Mitgliederbereich mit Hilfe der Mitgliedsnummer und des Passworts gestellt werden.

Sprecher

Dr. Jochen Dutzmann
Universitätsklinikum Halle (Saale)
Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III
Ernst-Grube-Str. 40
06120 Halle (Saale)
Deutschland
Tel.: 0345-557-2457
Fax: 0345-557-2072
jochen.dutzmann@medizin.uni-halle.de

Stellvertreter

Dr. Philipp Breitbart
CCB am AGAPLESION BETHANIEN KRANKENHAUS
Medizinisches Versorgungszentrum
Im Prüfling 23
60389 Frankfurt am Main
Deutschland
Tel.: 069 9450280
Fax: 069 945028-119
Philipp.Breitbart@universitaets-herzzentrum.de

Nukleus

Djawid Hashemi
Charité - Universitätsmedizin Berlin
CC11: Med. Klinik m.S. Kardiologie
Augustenburger Platz 1
13353 Berlin
Deutschland
Tel.: 030 450 665-475
Fax: 030 450-7565-475
djawid.hashemi@charite.de

Dr. Victoria Johnson
Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH
Medizinische Klinik I - Kardiologie und Angiologie
Klinikstr. 33
35392 Gießen
Deutschland
Tel.: 0641 985-56220
johnson.victoria.louise@gmail.com

Dr. Maria Isabel Körber
Herzzentrum der Universität zu Köln
Klinik III für Innere Medizin
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Deutschland
Tel.: 0221 478-96145
maria.koerber@uk-koeln.de

Dr. Laura Rottner
Universitäres Herz- und Gefäßzentrum Hamburg GmbH
Klinik für Kardiologie
Martinistr. 52
20246 Hamburg
Deutschland
l.rottner@uke.de

Dr. Tobias Tichelbäcker
Universitätsklinikum Köln
Herzzentrum, Klinik und Poliklinik für Kinderkardiologie
Kerpener Str. 62
50937 Köln
Deutschland
Tel.: 0221 47832366
tobias.tichelbaecker@gmail.com

Dr. Maura Magdalena Zylla
Universitätsklinikum Heidelberg
Klinik für Innere Med. III, Kardiologie, Angiologie u. Pneumologie
Im Neuenheimer Feld 410
69120 Heidelberg
Deutschland
Tel.: 06221 5635183
Fax: 06221 565514
maura.zylla@med.uni-heidelberg.de

Weitere Dokumente: