DGK Logo
Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

ft2015-558x166

Tagungsthema:                                        Tagungspräsident:
Herzinsuffizienz – Heart Failure              Prof. Dr. Stephan B. Felix, Greifswald

 

Abstract-Eingabe zur 81. Jahrestagung

in den letzten Tagen kam es leider vermehrt zu technischen Problemen bei der Online-Eingabe der Abstracts zur 81. Jahrestagung der DGK.

Daher wurde die Deadline für die Eingabe auf Dienstag, den 25. November, 12:00 Uhr verlängert.

Inzwischen konnte die Störung weitestgehend behoben werden. Sie können nun Ihre Abstracts wieder unter http://ft2015.dgk.org/abstract-eingabe/ eingeben.

 

Neues Kursprogramm für interventionelle Kardiologie

Am 5.und 6. Dezember startet in Berlin die neue Interventions-Akademie, die von der Arbeitsgruppe für interventionelle Kardiologie und der DGK-Akademie ins Leben gerufen wurde, mit sechs neuen Kursen.

Die Themen der Kurse sind: Junge Kardiologen, Radialer Zugang, Akutes Koronarsyndrom, Bifurkationen, Rekanalisation chronischer Gefäßverschlüsse und Komplexe Läsionen.

Mehr Informationen zu diesem Programm finden Sie hier.

Abstract-Eingabe zur 81. Jahrestagung 2015 geöffnet

Ab sofort können Sie Ihre Abstracts zur 81. Jahrestagung 2015 in Mannheim einreichen.
Der Kongress findet vom 8. bis 11. April 2015 mit dem Tagungsthema „Herzinsuffizienz“ statt. Kongresspräsident ist Prof. Dr. Stephan B. Felix aus Greifswald.

Deadline für die Abstract-Einreichung ist der 21.11.2014, 12:00 Uhr mittags

Die Deadline wurde auf den 25.11.2014, 12:00 Uhr mittags verlängert.

Alle weiteren Informationen finden Sie  hier

Abstract CD zur 2014 – Herbsttagung und Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie

DigiPack_Screenshot1-268x212Zur 2014 – Herbsttagung und Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie in Düsseldorf wurden über 480 Abstracts veröffentlicht.

Eine CD mit den Volltexten aller Beiträge können Sie bei der Firma Servier kostenlos unter  info@de.netgrs.com bestellen.

Neues Logo der DGK

Während der Eröffnungsveranstaltung der vergangenen Herbsttagung und Jahrestagung der Arbeitsgruppe Rhythmologie hat Prof. Dr. Christian W. Hamm, Präsident der DGK, das neue Logo vorgestellt.

Über zwanzig Jahre lang stand das bisherige magentafarbene Herz für die Gesellschaft, bevor es nun überarbeitet wurde. Es ist ein Logo mit klaren und sachlichen Linien entstanden, das die Gesellschaft nicht nur treffend charakterisiert, sondern auch die modernen technischen und grafischen Anforderungen erfüllt. Das neue Logo wird sukzessive das alte ersetzen.

Alle Nachrichten finden Sie im Newsarchiv