DGK Logo
Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org


 
ESC Congress 2015 – London, 29.08.2015 – 02.09.2015

ft2015-558x166

Tagungsthema:                                        Tagungspräsident:
Herzinsuffizienz – Heart Failure              Prof. Dr. Stephan B. Felix, Greifswald

 

Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck ist neuer DGK-Präsident

Nach der 81. Jahrestagung in Mannheim hat Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck das Amt turnusmäßig von dem bisherigen Präsidenten Prof. Dr. Christian W. Hamm übernommen. Prof. Kuck ist Chefarzt der Abteilung für Kardiologie an der Asklepios Klinik St. Georg in Hamburg und seit seiner Wahl zum President-Elect 2013 im Vorstand der DGK tätig. Für seine Präsidentschaft hat er angekündigt, die jüngsten Qualitätsoffensiven der DGK auszuweiten und als nächstes Projekt die Zertifizierung von Vorhofflimmer-Zentren auf den Weg zu bringen.

Zum neuen President-Elect wurde von der Mitgliederversammlung in Mannheim Prof. Dr. Hugo A. Katus aus Heidelberg gewählt, der Prof. Kuck nach der 83. Jahrestagung 2017 im Amt nachfolgen wird.

Mehr Informationen finden Sie hier.

Übergangsfrist für die Beantragung der Zusatzqualifikation”Kardiale Magnetresonanztomographie” beginnt

Ab heute kann der Antrag auf Erteilung der Zusatzqualifikation “Kardiale Magnetresonanztomographie (CMR)” im Rahmen der Übergangsregelung gestellt werden.

Wer bereits über ein Zertifikat der SCMR, EACVI oder die Fachkunde MRT der Landesärztekammern verfügt, kann dieses als entsprechendes Zertifikat der DGK anerkennen lassen. Auch Zentren können ab heute akkreditiert werden. Für alle anderen Kandidaten wird der reguläre Zertifizierungsprozess zeitnah beginnen.

Alle Informationen und Formulare zur Beantragung des Zertifikates finden Sie hier.

Kongress-App zur DGK-Jahrestagung abrufbereit

ft_2015_app_devicesZur 81. Jahrestagung bietet die DGK eine App für iPhone, iPad, Android Smartphones und Android Tablets an.

In der App finden Sie das vollständige Kongressprogramm mit Suchfunktion, einen Überblick über alle Symposien, die Arbeitsgruppensitzungen, das Akademieforum und die Grundlagen der Herz-Kreislauf-Forschung, die angenommenen Abstracts als Volltextversion, einen Lageplan aller Räumlichkeiten und vieles mehr.

Alle Informationen auf ft2015.dgk.org

Online-Programm zur Jahrestagung ist freigeschaltet

Das vollständige Programm der 81. Jahrestagung in Mannheim ist ab sofort freigeschaltet.

Nutzen Sie die Möglichkeit, sich vorab zu informieren. Hier werden auch eventuelle kurzfristige Programmänderungen veröffentlicht, die nach Redaktionsschluss des Programmhefts bekannt wurden.

Alle Informationen zum Online-Programm oder direkt:

Reisekostenstipendien für die 81. Jahrestagung

Die DGK vergibt auch in diesem Jahr wieder bis zu 100 Reisekostenstipendien an Doktoranden, die auf der Jahrestagung ein Abstract präsentieren.

Wenn Sie nicht älter als 28 Jahre, Erstautor oder Presenter eines angenommenen Abstracts und Ihre Doktoreltern DGK-Mitglieder sind, können Sie sich noch bis zum 2. März bewerben.

Alle Informationen zu den Reisekostenstipendien finden Sie hier.

Alle Nachrichten finden Sie im Newsarchiv