Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Arbeitsgruppe Kardiovaskuläre Hämostase und antithrombotische Therapie (AG19)

Gegründet FT 1994, verlängert bis JT 2021.

Ziele und Aufgaben

Hämostase und Fibrinolysemechanismen haben eine weiter zunehmende Bedeutung in der Therapie kardiovaskulärer Erkrankungen. Darüber hinaus wächst die Erkenntnis, dass sie auch auf molekularer Ebene für die Pathogenese kardiovaskulärer Erkrankungen von entscheidender Bedeutung sein können. Die Arbeitsgruppe Kardiovaskuläre Hämostase und antithrombotische Therapie (AG19) hat das Ziel, die Kenntnis der Mechanismen zu verbreitern und die Therapiesicherheit mit diesen differenten Medikamenten zu stärken. Sie ist bestrebt, diese Ziele in Zusammenarbeit mit den verwandten Arbeitsgruppen zu erreichen.

 

Mitglied werden

In den Arbeitsgruppen (AGs) kann jedes Mitglied mitarbeiten. Jedes interessierte Mitglied kann eine formlose Bitte um Aufnahme in eine AG an die Geschäftsstelle der DGK (arbeitsgruppen@dgk.org) richten. Ein Aufnahmeantrag kann ebenfalls im Mitgliederbereich mit Hilfe der Mitgliedsnummer und des Passworts gestellt werden.

 

Sprecher

Prof. Dr. Ingo Ahrens
Krankenhaus der Augustinerinnen, Akademisches Lehrkrankenhaus
Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin
Jakobstr. 27-31
50678 Köln
Deutschland
Tel.: 0221 3308-1851
Fax: 0221 3308-1852
iahrens@severinskloesterchen.de

Stellvertreter

Prof. Dr. Tobias Geisler
Universitätsklinikum Tübingen
Innere Medizin III, Kardiologie und Kreislauferkrankungen
Otfried-Müller-Str. 10
72076 Tübingen
Deutschland
Tel.: 07071 29-82911
Fax: 07071 29-5749
tobias.geisler@med.uni-tuebingen.de