Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Tätigkeitsbericht der AG2

AG2 - Angiologie (gegründet HT 1989, verlängert bis FT 2017)

Sprecher

Prof. Dr. Christine Espinola-Klein

Stellvertreter

Dr. Michael Lichtenberg

Arbeitsgruppen-Sitzungen

Akademieprogramme

  • Berlin , 08.10.2015, 10.00-13.00 Uhr
    Akademiekurs Angiologie

Weitere Informationen

1) Wissenschaftliches Programm der AG Sitzung

Die wissenschaftliche Sitzung der AG Angiologie mit Schwerpunkt periphere arterielle Verschlusskrankheit war wieder sehr gut besucht. Die hervorragenden Vorträge wurde rege diskutiert.

Vorsitz: E. Blessing (Karlsbad), C. Espinola-Klein (Mainz)

08:00 V304 Drug eluting Ballons: Gut aber teuer?

Können wir uns das leisten?

T. Zeller (Bad Krozingen)

08:20 V305 Kritische Ischämie: challenging cases

M. Lichtenberg (Arnsberg)

08:40 V306 Erfolgreiche Intervention: Was kommt danach?

H. Reinecke (Münster)

09:00 V307 PAVK: Was bleibt für den Chirurgen?

D. Böckler (Heidelberg)

2) Sitzung der AG und Wahlen

Im Anschluss an die wissenschaftliche Sitzung fand die Arbeitsgruppensitzung statt, die vom Sprecher Prof. Dr. Erwin Blessing und der stellvertretenden Sprecherin Frau Prof. Dr. Christine Espinola-Klein geleitet wurde. Turnusgemäß schied Prof. Blessing als Sprecher aus und Frau Prof. Espinola-Klein rückte zur Sprecherin auf. Satzungsbedingt schieden Frau Prof. Tiefenbacher und Frau Prof. Nikol aus dem Nucleus aus. Die AG dankte beiden für die hervorragende Arbeit insbesondere bei der Erstellung des „Curriculums periphere Interventionen“. Es wurde im Anschluss über die Position des stellvertretenden Sprechers abgestimmt. Zur Wahl standen Herr PD Dr. Christian Heiss, Herr Dr. Michael Lichtenberg, Herr Prof. Dr. Hans-Ulrich Kreider-Stempfle und Herr PD Dr. Wulf Ito. Gewählt wurde Herr Dr. Michael Lichtenberg, der damit automatisch auch Mitglied des Nucleus wird. Alle anderen Nucleusmitglieder stellten sich zur Wiederwahl und wurden im Amt bestätigt.

Der aktuelle Nucleus setzt sich zusammen wie folgt:

- Frau Prof. Dr. Christine Espinola-Klein, Sprecherin

- Herr Dr. Michael Lichtenberg, stellvertrender Sprecher

- Herr Prof. Dr. Erwin Blessing

- Herr Prof. Dr. André Schmidt-Lucke

- Herr Prof. Dr. Thomas Zeller

- Herr Prof. Dr. Johannes Dahm

- Herr Dr. Arne Kieback

3) Aktuelle Aktivitäten

Inzwischen ist es möglich, sich im Rahmen der Übergangsphase für das „Curriculum periphere Interventionen zertifizieren zu lassen. Die Zertifizierung läuft über die Akademie der DGK durch eine Arbeitsgruppe bestehend aus Mitgliedern der DGA und DGK. Es sind bereits viele Anträge zur Einzelzertifizierung eingegangen. Darüber hinaus liegen bereits einzelne Anträge zur Zentrumszertifizierung vor. Die Übergangsphase endet zum 31.10.2015.

Die AG beschließt ihren aktuellen Focus auf die Umsetzung der Zertifizierung nach der Übergangsphase mit Durchführung von Kursprogrammen zu legen.

Als AG-Meeting 2016 werden die Arnsberger Gefäßtage vom 14.-16. April festgelegt.

4) Mitglieder der AG

Die AG hat erfreulicherweise einen Zuwachs an Mitgliedern zu verzeichnen und besteht derzeit aus 173 Mitgliedern.