Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Arbeitsgruppen

In den Arbeitsgruppen (AGs) kann jedes Mitglied mitarbeiten. Jedes interessierte Mitglied kann eine Bitte um Aufnahme in eine AG an die Geschäftsstelle der DGK richten. Ein Aufnahmeantrag kann ebenfalls über die Closed-User-Group mit Hilfe der Mitgliedsnummer und des Passworts gestellt werden.

Der Zweck der Arbeitsgruppen ist satzungsgemäß die Förderung der Erforschung des Herzens, des Gefäßsystems und des Blutkreislaufs sowie die Förderung der Verhütung und der Bekämpfung von Herz-Kreislauf-Krankheiten auf dem speziellen Gebiet der Arbeitsgruppe. Arbeitsgruppen sind Einrichtungen der DGK, die vom Vorstand gemäß § 13 Abs. 5 der Satzung der DGK eingesetzt werden. Sie sind in der Regel für die Dauer von zwei Jahren eingerichtet. Weitere Einzelheiten können Sie der Geschäftsordnung der Arbeitsgruppen entnehmen.

Auf der Jahrestagung 2006 wurde die AG 34 Assistenzpersonal in der Kardiologie auf Dauer eingerichtet, die dann zur Sektion Assistenz- und Pflegepersonal in der Kardiologie wurde. Sie ging aus dem eingetragenen Verein BAG e.V. (Bundesarbeitsgemeinschaft des Assistenzpersonal in der Kardiologie) hervor.
Am 1. Mai 2007 wurde die AG 1 Herzschrittmacher mit der AG 11Arrhythmie zu einer neuen auf Dauer eingerichtet AG 1 Herzschrittmacher und Arrhythmie vereinigt, diese wurde 2010 umbenannt in AG 1 Rhythmologie.

Cluster

Folgende Cluster sind eingerichtet: