Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Nachwuchsförderung

Ein wichtiges Ziel der Arbeit der DGK ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Neben der Bereitstellung und Finanzierung zahlreicher Preise und Stipendien gibt es folgende Angebote speziell für junge Wissenschaftler.

Für Nachwuchswissenschaftler

Grundlagen der Herz-Kreislaufforschung
Zum Programm Grundlagen der Herz-Kreislaufforschung sind ganztägige Fortbildungsveranstaltungen für Nachwuchswissenschaftler zusammengefasst – diese finden im Rahmen der Kongresse der DGK, sowie jährlich im Sommer über das DZHK statt.

Zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses bietet die DGK in Zusammenarbeit mit dem DZHK eine Workshop-Serie an. Es soll neben den Grundlagen aus der Herz-Kreislauf-Forschung auch praktisches Wissen vermittelt werden. Das Ziel ist es, den wissenschaftlichen Nachwuchs auszubilden und zu vernetzen. Für Mitglieder des DZHK oder der DGK sind die Workshops kostenfrei. Wenn Nachwuchswissenschaftler das Nachwuchsförderprogramm vollständig abgeschlossen haben und eine Teilnahme an mindestens sieben (von zwölf) Veranstaltungen nachweisen können, wird ein Zertifikat ausgestellt.

Aktuelle Workshops:

07.10.2016 in Berlin: Herzinsuffizienz – Mechanismen –> DGK

19.04.2017 in Mannheim: Laufenlernen im Labor –
Methoden in der kardiovaskulären Grundlagenforschung –> DGK

Sommer 2017 in Berlin: Going in vivo Tiermodelle–> DZHK

 

Sektion German Chapter of Young Cardiologists
In unserer Sektion German Chapter of Young Cardiologists können junge Wissenschaftler bis 35 Jahre Mitglied werden, sofern sie Mitglied der DGK sind.

Basic-Science-Meeting
Das Basic-Science-Meeting bietet gemeinsam mit dem Nachwuchsförderprogramm „Grundlagen der Herz-Kreislaufforschung“ eine Plattform zum Gedankenaustausch und Vernetzung für den Nachwuchs.

Young-Investigator-Awards
Für Nachwuchswissenschaftler: An junge Wissenschaftler vergibt die DGK jährlich zwei Preise. Die Preisvergabe erfolgt während der Jahrestagung der DGK. Die ersten Preisträger erhalten freien Eintritt zum Kongress der European Society of Cardiology (ESC).

Reisekostenstipendien für Nachwuchswissenschaftler
Für folgende Veranstaltungen werden von der DGK Reisekostenstipendien ausgelobt:

 

Für Doktoranden

Otto-Hess-Promotionsstipendium
Die DGK vergibt bis zu 20 Promotionsstipendien pro Jahr. Gefördert werden experimentelle und klinische Promotionen. Zielsetzung ist, Studierende der Medizin für die Grundlagenforschung zu begeistern.

Otto-Hess-Promotionspreis
Der Preis wird für die besten drei Poster verliehen, die von den Stipendiaten des Otto-Hess Promotionsstipendiums anlässlich der Jahrestagung der Gesellschaft in Mannheim präsentiert werden.

Reisekostenstipendien für Doktoranden
Für folgende Veranstaltungen werden von der DGK Reisekostenstipendien ausgelobt: