Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Otto-Hess Promotionspreis

Gefördert von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz- und Kreislaufforschung e.V.

Richtlinien

Der Preis wird für die besten drei Poster verliehen, die von den Stipendiaten des Otto-Hess Promotionsstipendiums anlässlich der Jahrestagung oder der DGK Herztage präsentiert werden.

Dotierung

  • 1. Preis EUR 1.500,-
  • 2. Preis EUR 1.000,-
  • 3. Preis EUR 750,-

Kuratoriumsmitglieder 2019

Prof. Dr. Rabea Hinkel, Göttingen
Prof. Dr. Johann Bauersachs, Hannover

Preisträger DGK Herbsttagung 2015

  • 1. Preis: David Heinzmann, Tübingen
  • 2. Preis: Johannes Beil, München
  • 3. Preis: Jakob Park, Heidelberg

Preisträger DGK Jahrestagung 2016

  • 1. Preis: Tim Kuhn, Heidelberg
  • 2. Preis: Jost Pott, Kiel
  • 3. Preis: Lucas Adrian, Homburg/Saar

Preisträger DGK Jahrestagung 2017

  • 1. Preis: Karin Ziegler, München
  • 2. Preis: Teresa Gerhardt, Freiburg im Breisgau
  • 3. Preis: Steffen Pabel, Göttingen

Preisträger DGK Herztage 2017

  • 1. Preis: Hana Seung, Freiburg im Breisgau
  • 2. Preis: Iris Betz, Berlin
  • 3. Preis: Julia Janßen, Dresden

Preisträger DGK Jahrestagung 2018

  • 1. Preis: Philipp Albrecht, Freiburg im Breisgau
  • 2. Preis: Jessy Chen, Heidelberg
  • 3. Preis: Maximilian Trum, Regensburg

Preisträger DGK Herztage 2018

  • 1. Preis: Alina Jander, Freiburg im Breisgau
  • 2. Preis: Ricarda Daub, Heidelberg
  • 3. Preis: Lena Albersdörfer, Regensburg

Preisträger DGK Jahrestagung 2019

  • 1. Preis: Victoria Mauz, Heidelberg
  • 2. Preis: Alena Nonnast, Aachen
  • 3. Preis: Christin Meckes, Heidelberg

Preisträger DGK Herztage 2019

  • 1. Preis: Anna Patricia Schön, München
  • 2. Preis: Jessica Kowalski, Freiburg im Breisgau
  • 3. Preis: Katja Kilian, Hannover

v. l. n. r.: Prof. Dr. Johann Bauersachs, Jessica Kowalski, Katja Kilian, Anna Patricia Schön, Prof. Dr. Rabea Hinkel, Prof. Dr. Andreas M. Zeiher (Foto: DGK / Thomas Hauss)