Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Arbeitsgruppe Zelluläre Elektrophysiologie (AG18)

Gegründet FT 1994, verlängert bis JT 2018.

Ziele und Aufgaben

Die Arbeitsgruppe Zelluläre Elektrophysiologie (AG18) dient allen wissenschaftlichen, interessierten, klinischen und experimentell tätigen Kolleginnen und Kollegen als Diskussionsforum für neueste Ergebnisse auf dem Gebiet der Funktion, Expression und Struktur von Ionenkanälen unterschiedlichster Art. In der Arbeitsgruppe finden die Mitglieder Ansprechpartner für methodische Probleme der Zellisolierung (Kardiommyozyten, Endothelzellen, glatte Muskelzellen) und Patch-Clamp-Technik (Ionenstrommessung bzw. Einzelkanalregistrierung). Ziel ist es, zu einem vertieften Verständnis elektrophysiologischer Regulation an gesunden und pathologischen veränderten Zellen zu gelangen, um so mögliche Angriffsorte für neue therapeutische Konzepte aufzuzeigen.

 

Mitglied werden

In den Arbeitsgruppen (AGs) kann jedes Mitglied mitarbeiten. Jedes interessierte Mitglied kann eine formlose Bitte um Aufnahme in eine AG an die Geschäftsstelle der DGK (arbeitsgruppen@dgk.org) richten. Ein Aufnahmeantrag kann ebenfalls im Mitgliederbereich mit Hilfe der Mitgliedsnummer und des Passworts gestellt werden.

 

Sprecher

Prof. Dr. Niels Voigt
Universitätsmedizin Göttingen
Institut für Pharmakologie und Toxikologie
Robert-Koch-Str. 40
37075 Göttingen
Deutschland
Tel.: 0551 3965173
Fax: 0551 3965169
niels.voigt@med.uni-goettingen.de

Stellvertreter

Prof. Dr. Katja Odening
Albert- Ludwigs-Universität Freiburg
Innere Medizin III, Kardiologie und Angiologie
Hugstetter Str. 55
79106 Freiburg im Breisgau
Deutschland
Tel.: 0761 270-36700
Fax: 0761 270-32470
katja.odening@uniklinik-freiburg.de