Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

AG20 Nuklearkardiologische Diagnostik – (Cluster B)

Gegründet HT 1995, verlängert bis FT 2017.

Ziele und Aufgaben

Die Arbeitsgruppe Nuklearkardiologische Diagnostik wurde anlässlich der Herbsttagung 1995 gegründet und anlässlich der Herbsttagung 2000 verlängert. Neben der Organisation wissenschaftlicher Kongresse und Fortbildungsveranstaltungen ist es ein wichtiges Ziel der Arbeitsgruppe, in enger Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Kardiovaskuläre Nuklearmedizin der Deutschen Gesellschaft für Nuklearmedizin (DGN) Standards für nuklearmedizinische Untersuchungen und deren Implementierung in die kardiologische Diagnostik zu etablieren.

In den Arbeitsgruppen (AGs) kann jedes Mitglied mitarbeiten. Jedes interessierte Mitglied kann eine formlose Bitte um Aufnahme in eine AG an die Geschäftsstelle der DGK (arbeitsgruppen@dgk.org) richten. Ein Aufnahmeantrag kann ebenfalls über die Closed-User-Group mit Hilfe der Mitgliedsnummer und des Passworts gestellt werden.

Sprecher

Prof. Dr. Marcus Hacker
Allgemeines Krankenhaus der Stadt Wien - Medizinischer Universitätscampus
Klinische Abteilung für Nuklearmedizin
Währinger Gürtel 18-20
1090 Wien
Österreich
Tel.: +43 1 40400-55300
Fax: +43 1 40400-55320
marcus.hacker@meduniwien.ac.at

Stellvertreter

Priv.-Doz. Dr. Ronny Ralf Büchel
UniversitätsSpital Zürich
Klinik für Nuklearmedizin
Rämistr. 100
8091 Zürich
Schweiz
Tel.: +41 44255-1059
Fax: +41 44255-4414
ronny.buechel@usz.ch

Cluster

Diese AG ist folgendem Cluster zugeordnet: