Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Forschungspreis der Deutschen Stiftung für Herzforschung

August Wilhelm und Lieselotte Becht-Forschungspreis der Deutschen Stiftung für Herzforschung.

Jährlich vergibt die Deutsche Stiftung für Herzforschung einen Wissenschaftspreis, der in kardiologischen Kreisen hoch angesehen ist: den August Wilhelm und Lieselotte Becht-Forschungspreis.

Der Preis ist mit 15.000 EUR dotiert und zählt zu den herausragenden Instrumenten der Nachwuchsförderung. Er wird für hervorragende Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der patientennahen Herz-Kreislaufforschung verliehen.

Eine besondere Ehre für die Preisträger, aber auch für die Deutsche Stiftung für Herzforschung, stellt der Rahmen dar, in dem die Preisverleihung stattfindet: Seit 2003 ist sie ein fester Bestandteil der Eröffnungsveranstaltung zur Tagung im Herbst der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie – Herz-Kreislaufforschung e. V.

Alle Informationen zum August Wilhelm und Lieselotte Becht-Forschungspreis der Deutschen Stiftung für Herzforschung finden Sie hier.

 

Preisträger 2014:

1. Preis: Dr. Jendrzej Kosiuk, Leipzig

Preisträger 2015:

1. Preis: Dr. Amin Polzin, Düsseldorf

Herbsttagung und Jahrestagungen der Arbeitsgruppen Rhythmologie und interventionelle Kardiologie DGK 08.10.2015 Eröffnung des Kongresses Foto: Stefan Erhard

v.l.n.r. Prof. Dr. Hellmut Oehlert, Preisträger Dr. Armin Polzin, Lieselotte Becht, Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck (Foto: DGK / Stefan Erhard)