Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Rudi-Busse-Young Investigator Award für Experimentelle Herz-Kreislaufforschung

Gefördert von der Servier Deutschland GmbH, München.

Die Auslobungsfrist ist jeweils die Deadline für die Abstract-Einreichung zur nächsten DGK-Jahrestagung in Mannheim.

Prof. Dr. Rudi Franz Eckart Busse (1943 – 2007) war einer der führenden deutschen Herz- und Kreislaufphysiologen auf nationaler und internationaler Ebene. Für seine Verdienste wurde er 2007 mit der Carl-Ludwig-Ehrenmedaille der DGK ausgezeichnet. Prof. Busse klärte die Bedeutung des Endothels für die normale Funktion der Gefäßwand auf und identifizierte Störungen der Endothelfunktion bei Atherosklerose, Hypertonie, Ischämie und Reperfusion. Sein Augenmerk galt dabei nicht nur den molekularen und zellulären Mechanismen, sondern immer auch der Integration aller Befunde für die Regulation von Herz und Kreislauf. Er war Direktor des Instituts für Kardiovaskuläre Physiologie der Johann Wolfgang Goethe-Universität in Frankfurt am Main. 1983 wurde er mit dem Albert-Fraenkel-Preis der DGK und im Jahr 2000 mit dem Paul-Morawitz-Preis der DGK ausgezeichnet.

Richtlinien

Mit dem Preis werden experimentell tätige junge Wissenschaftler bis 35 Jahre ausgezeichnet. Interessenten reichen ihr Abstract zur DGK-Jahrestagung in Mannheim ein. Anhand der abgegebenen Gutachterbewertungen werden die vier besten Abstracts aus dem Bereich der Grundlagenforschung ermittelt und für den Rudi-Busse-Young Investigator Award für experimentelle Herz-Kreislaufforschung nominiert. Die vier Kandidaten präsentieren ihre Vorträge auf dem Kongress in einer gemeinsamen Sitzung. Im Anschluss an die Sitzung bestimmt das Kuratorium den ersten Preisträger. Der erste Preisträger erhält 1.500 Euro, die anderen drei Kandidaten erhalten je 500 Euro.

Kuratoriumsmitglieder

  • Prof. Dr. Friederike Cuello, Hamburg
  • Prof. Dr. Ali El-Armouche, Dresden
  • Prof. Dr. Jens W. Fischer, Düsseldorf
  • Dr. Constantin Kühl, Kiel

Preisträger

  • 2008:
    1. Preis: Dipl.-Bio. Angelika Kühbacher
    2. Preis: Dr. Thomas Thum, 2. Preis: Dr. Philipp Fischer, 2. Preis: Dr. Christian Pott
  • 2009:
    1. Preis: PD Dr. Daniel G. Sedding
    2. Preis: Dr. Derk Frank, 2. Preis: Dr. L. Christian Napp, 2. Preis: Katrin Wittköpper
  • 2010:
    1. Preis: Dr. Matthias Eden
    2. Preis: Dr. Reinier A. Boon, 2. Preis: Frau Sarah-Anne Müller, 2. Preis: Dr. Tanja Katharina Rudolph

Preisträger 2011

  • 1. Preis:
    Dr. L. Christian Napp, M. Augustynik, F. Päsler, A. Limbourg, H. Drexler, J. Bauersachs, F. Limbourg
  • 2. Preis:
    A. Schwaiger, M. Wolny, L. J. Motloch, K. Böngler, R. Schulz, G. Heusch, U. C. Hoppe
  • 2. Preis:
    Dr. Michael Schwarzl, P. Steendijk, S. Huber, H. Mächler, M. Truschnig-Wilders, B. Pieske, H. Post
  • 2. Preis:
    Sebastian Szardien,H. M. Nef, S. Voss, C. Troidl, K. Mayer, J. Hoffmann, C. Liebetrau, J. Rixe, A. Rolf, K. Troidl, A. Elsässer, C. W. Hamm, H. Möllmann

Preisträger 2012

  • 1. Preis:
    Maxie Meiser, M. Kohlhaas, S. Bergem, G. Csordás, Y. Chen, G. W. Dorn, C. Maack
  • 2. Preis:
    Eduard Hergenreider, S. Heydt, K. Tréguer, T. Böttger, A. Horrevoets, A. M. Zeiher, M. Scheffer, A. Frangakis, X. Yin, M. Mayr, T. Braun, C. Urbich, R. A. Boon, S. Dimmeler
  • 2. Preis:
    Reinhard Jörg Sauter, M. Fahrleitner, B. Krämer, R. Schleicher, M. Gawaz, H.-F. Langer
  • 2. Preis:
    Dipl.-Bio. Michael Wagner, M. Hohl, M. Tauchnitz, A. M. Zimmer,M. Böhm, C. Maack

Preisträger 2013

  • 1. Preis:
    Dr. Lorenz H. Lehmann, M. Kreußer, Z. Jebessa, A. Horsch, N. Gretz, H.-J. Gröne, H. A. Katus, J. Backs (Heidelberg, Mannheim)
  • 2. Preis:
    Dr. Alexander Nickel, J. R. Löffler, J.-C. Reil, A. Hardenberg, M. Kohlhaas, J. Bonnekoh, M. Hohl, A. Kazakov, B. Pasieka, I. Bogeski, R. Kappl, M. Hoth, M. Böhm, C. Maack(Homburg/Saar)
  • 2. Preis:
    Dr. Melanie Ricke-Hoch, J. Halkein, S. Tabruyn, A. Haghikia, K. Castermans, L. Malvaux, V. Lambert, K. Sliwa, A. Noel, J. Martial, M. Scherr, I. Struman, D. Hilfiker-Kleiner (Hannover; Liege, BE; Cape Town, ZA)
  • 2. Preis:
    Michael Wagner, M. Hohl, S. A. Müller, M. Tauchnitz, A. M. Zimmer, L. Lehmann, M. Böhm, J. Backs, C. Maack(Homburg/Saar, Heidelberg)

Preisträger 2014

  • 1. Preis:
    Herr Jiong Hu, R. Popp, T. Frömel, M. Ehling, K. Awwad, R. H. Adams, I. Fleming (Frankfurt am Main, Münster)
  • 2. Preis:
    Dr. Felix Jansen, T. Stumpf, M. Hölscher, T. Schmitz, K. Baumann, G. Nickenig, N. Werner (Bonn)
  • 2. Preis:
    Dr. Ilka Mathar, S. Uhl, M. Kecskes, G. Van der Mieren, G. Jacobs, J. E. Camacho Londoño, V. Flockerzi, T. Voets, B. Nilius, P. Herijgers, M. Freichel, R. Vennekens(Heidelberg, Homburg/Saar; Leuven, BE)
  • 2. Preis:
    Dr. Melanie Ricke-Hoch, I. Bultmann, B. Stapel, I. Tudorache, G. Condorelli, K. Sliwa-Hähnle, M. Scherr, D. Hilfiker-Kleiner (Hannover; Rozzano, IT; Kapstadt, ZA)

Preisträger 2015

  • 1. Preis:
    Frau Britta Stapel, M. Kohlhaas, M. Ricke-Hoch, I. Gorst, S. Pietzsch, M. Müller, A. Haghikia, S. Erschow, J. Knuuti, J. Silvola, A. Roivainen, J. T. Thackeray, M. Scherr, F. Bengel, C. Maack, D. Hilfiker-Kleiner (Hannover, Homburg/Saar; Turku, FI)
  • 2. Preis:
    Frau Franziska Pankratz, X. Bemtgen, R. Zeiser, F. Leonhardt, S. Kreuzaler, I. Hilgendorf, C. Smolka, T. Helbing, J. Eßer, M. Kustermann, M. Moser, C. Bode, S. Grundmann (Freiburg im Breisgau)
  • 2. Preis:
    Dr. Alessio Alogna, M. Manninger, M. Schwarzl, B. Zirngast, J. Verderber, D. Zweiker, P. Steendijk, H. Mächler, B. Pieske, H. Post (Graz, AT; Hamburg, Berlin; Leiden, NL)
  • 2. Preis:
    Dr. Jutta Schütt, J. Kreutz, M. Luchtefeld, F. Rühle, A. Witten, B. Schieffer, M. Stoll (Marburg, Münster)

Preisträger 2016

  • 1. Preis:
    Jona Krohn, J. D. Hutcheson, E. Martinez-Martinez, C. Bouten, S. Bertazzo, M. P. Bendeck, C. A. Gleißner, E. Aikawa (Heidelberg; Boston, MA, US; Eindhoven, NL; London, UK; Toronto, ON, CA)
  • 2. Preis:
    Dr. Dorothee Hartmann, J. Fiedler, K. Sonnenschein, A. Foinquinos, D. Hilfiker-Kleiner, L. Maegdefessel, J. Bauersachs, N. Froese, J. Heineke, S. Batkai, T. Thum (Hannover; Stockholm, SE)
  • 2. Preis:
    Dr. Zegeye Hailu Jebessa, L. H. Lehmann, H.-J. Gröne, T. Fischer, C. Moro, O. J. Müller, H. A. Katus, J. Backs (Heidelberg; Paris, FR)
  • 2. Preis:
    Priv.-Doz. Dr. Oliver Borst, P. Münzer, B. Walker-Allgaier, S. Geue, E. Geuss, G. Hron, D. Rath, S. Winter, E. Schäffeler, M. Meinert, T. Geisler, A. Greinacher, M. Schwab, C. Kleinschnitz, F. Lang, M. Gawaz (Tübingen, Würzburg, Greifswald, Stuttgart)
v. l. n. r.: Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck, Preisträger 2. Preis: Dr. Zegeye Hailu Jebessa Preisträger 1. Preis: Jona Krohn, Preisträgerin 2. Preis: Dr. Dorothee Hartmann, Preisträger 2. Preis: Priv.-Doz. Dr. Oliver Borst, Dr. Armin Hartung (Servier Deutschland), Prof. Dr. Andreas Michael Zeiher (Foto: DGK/Thomas Hauss)

v. l. n. r.: Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck, Preisträger 2. Preis: Dr. Zegeye Hailu Jebessa
Preisträger 1. Preis: Jona Krohn, Preisträgerin 2. Preis: Dr. Dorothee Hartmann, Preisträger 2. Preis: Priv.-Doz. Dr. Oliver Borst, Dr. Armin Hartung (Servier Deutschland), Prof. Dr. Andreas Michael Zeiher (Foto: DGK/Thomas Hauss)