Grafenberger Allee 100
40237 Düsseldorf
Tel.: + 49 211 600692-0
Fax: + 49 211 600692-10
info@dgk.org

Abstractpreis der AG35 „Kardiovaskuläre Erkrankungen und schlafbezogene Atmungsstörungen“

Gefördert von der ResMed GmbH & Co. KG, Martinsried

 

Richtlinien

Ausgezeichnet werden die besten Abstracts zum Thema Kardiovaskuläre Erkrankungen (SAS) und schlafbezogene Atmungsstörungen.

Der Preis ist dotiert mit 1.500,- Euro. Die Preisverleihung erfolgt anlässlich der Eröffnungsveranstaltung der DGK Herztage.

Die Auswahl der Preisträger erfolgt durch ein Preisrichterkuratorium aus dem Nukleus der AG 35.

Preisträger

    • 2011:
      M. Linhart, R. Fistéra, S. Pabst, A. Ghanem, J.-M. Sinning, C. Hammerstingl, K. Springmann, N. Werner, G. Nickenig, D. Skowasch (Bonn)
    • 2012:
      P. Paolo Zavaglia, G. Güder, D. Berliner, S. Baron, B. Jany, G. Ertl, C.E. Angermann, S. Störk, S. Brenner (Würzburg/Hannover)
    • 2013:
      O. Oldenburg, K.-J. Gutleben, D. Jagielski, D. Augostini, S. Krueger, A. Kolodziej, R. Khayat, A. Merliss, P. Ponikowski, W. T. Abraham (Bad Oeynhausen)
    • 2014:
      Dr. Carmen Pizarro, C. A. Schaefer, I. Kimeu, Nickenig, D. Skowasch (Bonn)
    • 2015:
      Marzena Anna Drzymalski, S. Ripfel, S. Meindl, A. Biedermann, M. Durczok, T. Islam, S. Katz, M. Mendl, T. Weizenegger, B. Flörchinger, D. Camboni, S. Wittmann, J. Backs, C. Schmid, L. S. Maier, M. Arzt, S. Wagner (Regensburg, Göttingen, Heidelberg)
Herbsttagung und Jahrestagungen der Arbeitsgruppen Rhythmologie und interventionelle Kardiologie DGK 08.10.2015 Eröffnung des Kongresses Foto: Stefan Erhard

v.l.n.r. Preisträgerin Marzena Anna Drzymalski, Prof. Dr. Karl-Heinz Kuck (Foto: DGK / Stefan Erhard)